DIES UND DAS

dpa

Von dpa

Mi, 08. April 2020

Neues für Kinder

Mit Gummiband und Hocker

Die Profi-Sportlerin Anne Haug ist in drei Sportarten fit: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Sie ist Triathletin und nimmt an Wettkämpfen teil. Wegen Corona kann sie nicht im Schwimmbad trainieren. Reportern hat sie jetzt erzählt, wie sie daheim trainiert: "Ich habe zwei Gummibänder, die spanne ich zu Hause um unser Treppengeländer. Und ich habe einen Klavierhocker, auf den ich mich mit dem Oberkörper lege, und die Füße sind auch auf einem kleinen Hocker." So versucht sie, das Schwimmen nachzuahmen.

Die Natur färbt ganz ohne Farbe

Wusstest du, dass manche Vogeleier von Natur aus bunt sind? Die Eier des Schopftinamu aus Südamerika glänzen knallgrün. Die Farbe soll wohl dem Männchen zeigen: Diese Eier hat ein fittes Huhn gelegt, wahrscheinlich ist also auch der Nachwuchs besonders fit. Das könnte das Männchen überzeugen, die Eier auszubrüten. Andere Vögel legen Eier mit Mustern. Manche Seevögel können daran sogar erkennen, ob es ihre eigenen sind. Das hilft den Vogeleltern, ihre Eier wiederzufinden.

Wieder zurück auf dem Platz

Duschen sollen sie zu Hause. Zweikämpfe um den Ball sind nicht erlaubt. Und eine ganze Mannschaft darf sowieso nicht zusammen sein. Und trotzdem: Einige Profi-Fußballvereine beginnen wieder mit dem Training, wenn auch wegen der Corona-Krise etwas anders als sonst. Der FC Bayern startete damit am Montag. Und auch der FC Schalke 04 ist wieder auf dem Platz. Manche Leute finden: Die Vereine sind zu voreilig. Schließlich gelten in Deutschland gerade strenge Regeln, um die Ausbreitung des Virus langsamer zu machen (siehe auch Seite 4).