Foodart

Diese Frau stellt Kunstwerke aus Essen auf Instagram her

Dorothea Winter

Von Dorothea Winter

Mi, 22. August 2018 um 12:30 Uhr

Digitalien (fudder)

Mit dem Essen spielt man nicht! Diesen Appell bekommt Que Phuong Trans Sohn nicht zu hören. Denn sie ist Foodart-Instagrammerin. Täglich zeigt sie ihren Followern, was sie kocht. Und viel wichtiger: Wie es aussieht.

Bei Que Phuong Tran entstehen aus Kartoffeln die Moskauer Basilius-Kathedrale, aus Schinken Pudel und aus Bananen Flugzeuge.

Die 30-Jährige wurde im südvietnamesischen Mekong-Delta geboren und lebt seit acht Jahren in Nizza. Prozessplanung ist ihr Beruf, Foodart ihre Berufung. Diese Leidenschaft teilt sie – mit 12.000 Followern auf Instagram.

Aus Spaß wurde Leidenschaft
Anfangs nutzt Que Phuong Tran ihren Account napu88 für Schnappschüsse aus dem Familienalltag und dem, was sie so kocht. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ