Account/Login

Mögliche PCR-Alternative

Dieser neue Chip aus Freiburg kann Coronaviren erkennen

Thomas Steiner
  • Do, 22. Dezember 2022, 11:57 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Ein Freiburger Forscherteam hat einen Chip für schnelle und sehr zuverlässige Coronatests entwickelt. Noch existiert nur ein Prototyp, doch das Gerät könnte der neue Standardtest werden.

So sieht er in der Vergrößerung aus: der Multiplex-Chip des Freiburger Teams.  | Foto: AG Disposable Microsystems/Universität Freiburg
So sieht er in der Vergrößerung aus: der Multiplex-Chip des Freiburger Teams. Foto: AG Disposable Microsystems/Universität Freiburg
1/3
Sehr klein ist der Chip, er passt auf eine Fingerkuppe. Aber er kann einiges. Vor allem binnen einer halben Stunde prüfen, ob in einer Probe Bestandteile von Coronaviren vorliegen. Und das so zuverlässig wie ein PCR-Test. Noch ist der Multiplex-Chip ein Prototyp. Würde er serienmäßig hergestellt, könnte er zum neuen Standardwerkzeug werden und PCR-Tests im Labor wie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.