Bürgerentscheid am 24. Februar

Dietenbach-Befürworter starten offensiv in den Wahlkampf

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 17. Dezember 2018 um 14:32 Uhr

Freiburg

Am 24. Februar entscheidet Freiburg bei einem Bürgerentscheid über den Bau des neuen Stadtteil Dietenbach. Am Wochenende warben Dietenbach-Befürworter erstmals ganz offensiv für den Stadtteil.

Stadträtinnen und Stadträte mehrerer Fraktionen haben am Samstag auf verschiedenen Plätzen in der Stadt Äpfel verteilt und so für den geplanten Stadtteil Dietenbach geworben. Für ein Bebauungsverbot ist die Initiative "Rettet Dietenbach", die mit 12 500 gesammelten Unterschriften den Weg für einen Bürgerentscheid frei machte. Auch die Initiative war mit einem Stand in der Innenstadt präsent.

Nein, um den Dietenbachpark geht es nicht
Dick eingepackt steht Karin Seebacher am Dorfbrunnen im Stadtteil Haslach. Hier herrscht am Samstagmorgen reger Betrieb. Die SPD-Stadträtin geht gezielt auf die Leute mit ihren Einkaufstaschen zu. Ihr Ziel: Die Bürger von Dietenbach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ