Account/Login

Digitale Welten in zwei Stockwerken

Ursula Freudig

Von

Fr, 18. Oktober 2019

Waldshut-Tiengen

Truck "expedition d" macht Halt in Waldshut / Sechs Schulen erhalten Einblicke in moderne Berufsfelder und Technologien.

Station Sensor-Technologie: Die Lörrac...Fachlkräfteallianz) passen genau auf.   | Foto:  Ursula Freudig
Station Sensor-Technologie: Die Lörracher Landrätin Marion Ammann parkt mittels Sensoren ein virtuelles Auto ein. Landrat Martin Kistler (von links), Andreas Finke (Agentur für Arbeit) und Gudrun Gempp (Fachlkräfteallianz) passen genau auf. Foto:  Ursula Freudig

WALDSHUT-TIENGEN. Gewaltige digitale Power stand in dieser Woche auf dem Waldshuter Viehmarktplatz. Mehr als 16 Meter lang, und im Ausstellungszustand mehr als sechs Meter hoch, war der Truck mit dem Schriftzug "Expedition d" – Digitale Technologien/Anwendungen/Berufe. Klassen von sechs Schulen des Landkreises Waldshut lernten ihn kennen: Spielerisch erkundeten die Schüler in dem Truck auf zwei Stockwerken Schlüsseltechnologien, die hinter der Digitalisierung stehen.

Nicht nur im Alltag hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Sie verändert auch unser Arbeits- und Berufsleben grundlegend. Damit verbunden ist eine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar