Diskussion um Schrottsammelstelle

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 10. Dezember 2009

Weil am Rhein

Bauausschuss gibt der Hafenerweiterung grünes Licht, fordert aber Einbeziehung der französischen Nachbarn.

WEIL AM RHEIN. Auf einer Fläche von rund 14 000 Quadratmetern wird nördlich des Containerterminals ein Logistikzentrum für den Umschlag und die Lagerung von Metallschrott entstehen. Die Rheinhafengesellschaft als Bauherrin wird das Betriebsgelände an die Schweizer Firma Wiederkehr verpachten.

Einiges an Bedenken hatten die Planer Lenz und Strübe zuvor auch im Bauausschuss auszuräumen und nachdem das Thema bereits im Haltinger Ortschaftsrat für einiges an Diskussionen gesorgt hatte, waren die Planer entsprechend präpariert. Am Ende gelang es ihnen, die Vorbehalte auszuräumen, wobei die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung