Die Abrissbirne droht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 10. März 2012

Donaueschingen

Zu hohe Sanierungskosten könnten das Bauwerk zu Fall bringen / Protest wahrscheinlich.

WOLTERDINGEN (gvo). Wahrzeichen sind der Stolz einer jeden Stadt und eines jeden Dorfs. Schließlich bedeuten sie unverwechselbare Identität, werden von Fremden oft bewundert, prägen den Charakter des Ortes und erlauben einen Blick auf die Historie der Siedlung. Die Bregbrücke in Wolterdingen ist zwar kein Touristenmagnet und das Jugendstilbauwerk mag auch nicht jedermanns Geschmack sein, dennoch ist sie eine Besonderheit und fürs Ortsbild eigentlich unverzichtbar. Darf man solch ein Bauwerk einfach abreißen und ersetzen?

"Abreißen und eine neue Brücke bauen, und gut ist." Die Meinung eines älteren Besuchers der Bürgeranhörung am Mittwoch in der Festhalle, die er seinem Stuhlnachbarn zuraunzte, mögen viele bei der derzeitigen Situation mit der Tonnagebegrenzung und den damit verbundenen Umwegen für Speditionen und Lieferverkehr teilen. Und auch der Brückenexperte Timo Wüstholz vom Regierungspräsidium Freiburg schloss ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ