Erste Hilfe

DRK Emmendingen zeigt bei Freilufttraining, wie sich Wanderer für Notfälle rüsten

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Mi, 18. Oktober 2023 um 13:00 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Wandern macht Spaß und hält fit. Doch gerade in den Bergen sind Touren nicht ungefährlich. Wie reagiert man, wenn sich jemand verletzt? Das DRK Emmendingen zeigt, worauf es ankommt.

Es knackt laut, als einer der Kursteilnehmer einen kleinen Ast in der Mitte durchbricht. "Jetzt sollte die Länge passen", sagt der junge Mann und kniet sich neben einen anderen Teilnehmer. Der liegt auf einer Rettungsdecke auf dem Waldboden, das rechte Bein thront auf einem Wanderrucksack. Das Übungsszenario? Ein Wanderer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung