Landtagswahl 2021

Dubravko Mandic tritt für die AfD im Wahlkreis Lörrach an

BZ & Jonas Hirt

Von BZ-Redaktion & Jonas Hirt

Mo, 02. November 2020 um 16:33 Uhr

Kreis Lörrach

Die AfD hat bei der Landtagswahl für den Wahlkreis Lörrach einen Kandidaten nominiert: Der Freiburger Stadtrat Dubravko Mandic setzt sich gegen zwei Gegenkandidaten durch.

Der Freiburger Stadtrat der Alternative für Deutschland (AfD) Dubravko Mandic tritt für die Partei im Wahlkreis Lörrach bei der Landtagswahl an. Laut einer Pressemitteilung des Kreisverbands fand die Aufstellungsversammlung, bei der Mandic gewählt wurde, am 1. November statt. Auf Nachfrage teilte der Kreisverband mit, dass sich die Kreisrätin Martina Kempf aus Breisach und der Stadtrat Wolfgang Koch aus Lörrach ebenfalls zur Wahl gestellt hätten. Mandic habe aber im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erreicht. Zum Ersatzkandidaten wurde Andreas Winkler gewählt.

Mandic, der zur extremen Rechten der Partei gehört und gegen den der Landesvorstand eine zweijährige Ämtersperre erwirken will, sagte im Vorfeld zur BZ, dass er möglicherweise auch in Freiburg kandidiere. Eine Kandidatur in maximal zwei Wahlkreisen ist möglich.

Der Wahlkreis Lörrach (Wahlkreis 58) ist nicht deckungsgleich mit dem Landkreis Lörrach. Er umfasst aber den größten Teil des Landkreises.