Dürre trübt die Ferienlaune

Ina Schulze

Von Ina Schulze

Sa, 07. Juli 2018

Weil am Rhein

AUS DER PARTNERSTADT: Trebbin hofft auf Regen und will das Fahrradfahren attraktiver machen.

WEIL AM RHEIN-TREBBIN. In der brandenburgischen Partnerstadt beschäftigen derzeit drei Themen die Bürger: Die anhaltende Trockenheit, der Beginn der Sommerferien und die Bemühungen der Stadt, ihre Radfahrerfreundlichkeit zu verbessern. Ina Schulze blickt den kommenden Wochen mit gemischten Gefühlen entgegen.

Hallo liebe Freunde in Weil,
nun hat es in den letzten vier Wochen doch mal in Trebbin und Umgebung geregnet, bescheidene 15 Liter pro Quadratmeter sind gefallen. Doch nach vielen Tagen mit Sonnenschein sind die Böden schon wieder ausgetrocknet. Das tägliche Gießen ist bei unserem sandigen Untergrund weiterhin ein Tropfen auf den heißen Stein, denn trotz aller ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung