Account/Login

Anschlussunterbringung

Dundenheimer Anwohner äußern Bedenken zur Flüchtlingsunterkunft in der alten Schule

Walter Holtfoth
  • Sa, 19. Februar 2022, 08:01 Uhr
    Neuried

BZ-Plus 28 Geflüchtete sollen vorübergehend in der ehemaligen Schule in Dundenheim untergebracht werden. Im Gespräch vor Ort äußerten einige Anwohner Bedenken. Was die Gemeinde entgegnete.

In der ehemaligen Schule in Dundenheim sollen Flüchtlinge unterkommen.  | Foto: Christoph Breithaupt
In der ehemaligen Schule in Dundenheim sollen Flüchtlinge unterkommen. Foto: Christoph Breithaupt
1/2
Rund 30 Anwohner haben von Bürgermeister Tobias Uhrich und Verwaltungsvertretern hören wollen, was für die geplante Anschlusseinrichtung für Flüchtlinge vorgesehen ist. Er hatte zum Bürgergespräch direkt vor Ort an die alte Schule in Dundenheim eingeladen. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar