Dunker stellt um auf Krisenmodus

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Di, 31. März 2020

Bonndorf

BZ-Plus Kurzarbeit lässt sich nicht vermeiden / Kunden und Zulieferer haben Werke geschlossen, die gesamte Lieferkette ist gestört.

BONNDORF. Die Corona-Krise führt zu chaotischen Zuständen in der Weltwirtschaft. Das macht sich auch bei Bonndorfer Unternehmen bemerkbar. Die Dunkermotoren GmbH wird ab dem 2. April in eine Art "Osterferien-Modus" umstellen, wo Urlaubsansprüche der Mitarbeiter mit Kurzarbeit kombiniert werden.

Die Mitarbeiter im serbischen Werk sind von der Maßnahme ebenfalls betroffen. Auch in Subotica wird voraussichtlich für die Dauer von zwei Wochen das Werk "Osterferien" machen. Im chinesischen Standort Taicang hingegen läuft der Betrieb wieder normal. "Sowohl Kunden als auch Zulieferer haben ihre Werke geschlossen, die gesamte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ