Bauernhausmuseum

Durch die Corona-Krise fehlt es dem Schneiderhof an Eintrittsgeldern

Maja Tolsdorf

Von Maja Tolsdorf

Mo, 10. August 2020 um 08:00 Uhr

Steinen

BZ-Plus Der Schneiderhof bei Steinen ist beliebt und weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Die Pandemie verlangsamt den Takt, doch die Tür hat sich für Besucher wieder einen Spalt breit geöffnet.

Ganze Reisebusse machen im Ortsteil Kirchhausen Station, um im Bauernhausmuseum von dessen letzter Bewohnerin Berta Schneider und ihrem Leben zu erfahren.
Ehrenamtliche versetzen Gehöft in Ursprungszustand
Es herrscht Betriebsamkeit auf dem mehr als 300 Jahre alten Gehöft an diesem Donnerstag. Die Parkplätze am Fuße des Hauses sind besetzt. Eine kleine Gruppe hat sich mit entsprechend Abstand im Schatten der Bäume zu einer Führung versammelt und lauscht Monika Hallers Erzählung der Geschichte des Schneiderhofs. Das Hochsäulenhaus wurde 1696 in Kirchhausen erbaut. Bis 1985 bewirtschaftete Fräulein Berta Schneider allein den Hof. Aufgrund ihrer sparsamen und einfachen Lebensführung blieb der ursprüngliche Zustand des Anwesens fast ein Jahrhundert lang unverändert erhalten. Zugleich schrumpfte mit zunehmendem Alter der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung