Zusatzbezeichnung

Ebringen empfängt seine Deutsche Weinkönigin und will neues Ortsschild

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Sa, 08. Oktober 2022 um 09:00 Uhr

Ebringen

BZ-Plus Ebringen ist die Heimat der neuen Deutschen Weinkönigin und empfängt sie am Samstag feierlich. Als wohl älteste Weinbaugemeinde will der Ort nun auch die Zusatzbezeichnung – wie Bötzingen.

Die Deutsche Weinkönigin kommt aus Ebringen. Das wird am Wochenende groß gefeiert. Für Katrin Lang, frisch gekrönte Hoheit, gibt es am Samstag einen Empfang mit Umzug in der Schönberggemeinde. Noch bevor feststand, dass sie die Krone künftig tragen wird, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung