Account/Login

Ecuador im Krieg mit einem Drogenkartell

Sandra Weiss
  • Do, 11. Januar 2024
    Ausland

     

BZ-Plus Präsident Noboa verhängt den Ausnahmezustand und stellt die Gefängnisse unter die Kontrolle der Armee. Daraufhin stürmen Bewaffnete ein Fernsehstudio.

"Die Polizei soll gehen", fleht der Nachrichtensprecher von TC Guayaquil. Ein Maskierter zielt mit einem Gewehr auf seinen Hals. Im Hintergrund fallen Schüsse, man hört Schreie, Bewaffnete winken mit Molotowcocktails in die Kameras. Dann bringen sie Mitarbeiter des Fernsehsenders ins Nachrichtenstudio und zwingen sie, sich in eine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar