Starkregen und Gewitter halten die Feuerwehr in Atem

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Mo, 08. April 2019

Efringen-Kirchen

Die Zahl der Einsätze für die Wehr in Efringen-Kirchen steigt – dafür ist vor allem das Wetter verantwortlich / Drei Großeinsätze in 2018.

EFRINGEN-KIRCHEN. Die Isteiner Festhalle war am Freitagabend bestens gefüllt, als die Gesamtwehr Efringen-Kirchen ihre Hauptversammlung abhielt. Kommandant Philipp Haberstroh konnte von einer großen Dynamik innerhalb der Feuerwehr berichten. Und von einem Jahr, das gleich von drei Großereignissen geprägt war, die die Kameraden allesamt mit Bravour gemeistert hätten.

Die Einsatzzahl steigt
2018 mussten die Wehrleute der Reblandgemeinde insgesamt 138 Einsätze bewältigten, neun mehr als ein Jahr zuvor. Durch Unwetterereignisse stieg die Zahl der technischen Hilfeleistungen signifikant um 33 auf nunmehr 79 an. 57 Prozent ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ