Zum Sängerbundflohmarkt der Atmosphäre und der Suppe wegen

Marco Schopferer

Von Marco Schopferer

Di, 13. März 2018

Efringen-Kirchen

Im nächsten Jahr wird die 30. Auflage gefeiert, dann vielleicht mit weiteren Marktständen auf dem Pausenhof / Die Händler sind meist Privatleute.

EFRINGEN-KIRCHEN (mfs). Trödelmärkte gibt es viele, aber in Efringen-Kirchen organisiert der örtliche Sängerbund alljährlich ein ganz besonderes Event, das immer wieder mehr als 1000 Besucher anzieht, die an den rund 120 Tischen nach Schätzen suchen, die nicht weggeworfen werden wollen. Die BZ ging auf die Suche nach diesem Erfolgsrezept, sprach mit Organisatoren, Marktbeschickern und Besuchern.

"Es gehört natürlich nicht unbedingt zur Aufgabe eines Chores, einen Flohmarkt zu organisieren", stellte kürzlich bei der Generalversammlung des Sängerbundes Reinhard Knorr klar. Und doch ist es für den gemischten Chor alljährlich einer der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ