BZ-Fragebogen

EHC-Trainer Leos Sulak: "Ich möchte mit niemandem tauschen, nicht mal für einen Tag"

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Mi, 14. Februar 2018 um 20:21 Uhr

Freiburg

Wenn Leos Sulak, Trainer des Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg, Oberbürgermeister von Freiburg wäre, würde er ein Stadion mit zwei Eisflächen bauen. Mehr Träume verrät er im BZ-Fragebogen.

Eishockey, sagt Leos Sulak, ist nicht so langweilig wie Fußball. Der 61-Jährige ist im tschechischen Brünn aufgewachsen und war als Mittelstürmer in der Saison 1986/87 am Aufstieg des EHC Freiburg in die Bundesliga beteiligt. Seit 24 Jahren ist er Trainer, unter anderem in Weißwasser, Weiden, Peiting und Regensburg. Das Traineramt beim EHC Freiburg hat er zu Beginn der Saison 2013/14 übernommen. Sulak ist verheiratet und hat zwei Kinder, er lebt mit seiner Familie in der Eifel.

BZ: Die Tschechen stehen beim Eishockey auf Platz sechs der Weltrangliste, die Deutschen auf Platz acht. Für wen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ