Ein Arzt entdeckt das Schreiben

Maja Tolsdorf

Von Maja Tolsdorf

Sa, 24. November 2018

Lörrach

Der Lörracher Mediziner Wolfgang Klauke hat ein Buch publiziert, dass er nun in der Buchhandlung Kastl vorstellt.

LÖRRACH. Der Lörracher Wolfgang Klauke liest am Dienstag, 27. November, um 20 Uhr in der Buchhandlung Kastl aus seinem Roman "Rauchmord". Im Zentrum steht ein vom Gesundheitssystem enttäuschter Arzt, der in den Journalismus wechselt. Klauke muss es wissen – er ist selbst Mediziner.

Auf die Frage, wie er als Mediziner dazu kam, ein Buch zu schreiben, schmunzelt Wolfgang Klauke. Die Geschichte klingt, als habe das Schreiben zu ihm gefunden. Vieles habe sich entwickelt, bis er mittels Self-Publishing den Roman "Rauchmord" herausbrachte. "Es gibt keine biografischen Bezüge im Roman, aber ich habe darin durchaus Erfahrungen meines Berufslebens einfließen lassen", sagt der 68-Jährige. Viele Beispiele weiß er von den Ungereimtheiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ