Ein Bergspezialist als Dreikampfsieger

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Mo, 10. September 2018

Radsport

Beim Rennen in Mahlberg setzt Marcel Fischer für das Team Belle Stahlbau die Erfolgsserie der Racing Students fort / Beste Stimmung auf dem Stadtkurs.

RADSPORT. Mit dem Triumph beim Heimrennen in Mahlberg setzte das Team Belle Stahlbau, das früher unter dem Namen Racing Students auf schmalen Reifen unterwegs war, seine Erfolgsserie in der Heimat fort. Der Sieg von Marcel Fischer beim mitreißenden Rundstreckenrennen am Freitagabend war angesichts potenter Konkurrenz besonders bemerkenswert.

Der Sieger
"Eigentlich ist der Berg zu kurz für mich, der Anstieg müsste eigentlich drei Mal so lang sein", sagte Marcel Fischer eine halbe Stunde vorher grinsend beim Blick auf die Strecke in Mahlberg. "Denn ich bin ein echter Bergfahrer." Der 30 Jahre alte gebürtige Brandenburger bringt bei 1,85 Meter Körperlänge nach eigener Aussage "so 66, 67 Kilogramm" auf die Waage. Damit unterschiedet er sich durchaus von den meisten Konkurrenten, die kräftiger gebaut sind, und deshalb bei anspruchsvollen Bergauf-Fahrten flugs an Grenzen stoßen. Hinterher bekam der Sieger von Mahlberg das breite Grinsen fast nicht mehr aus dem Gesicht. Fischer, der in Stuttgart wohnt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ