Account/Login

Ein Fall für den Orgelinspektor

Tanja Bury
  • Sa, 27. Dezember 2014
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-WEIHNACHTSSERIE: Johannes Götz auf Spurensuche.

  | Foto: Tanja Bury
Foto: Tanja Bury
1/5

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Wenn dieser Inspektor die Kirche betritt, geht es nicht um einen Krimi, sondern um eine Königin. Um die Königin der Instrumente genauer gesagt, die Orgel. Johannes Götz ist nicht nur ein renommierter Organist und einer von zwei Bezirkskantoren im Kreis, sondern auch Orgelsachverständiger. Bei seinen Inspektionen nimmt er die edlen Instrumente genau unter die Lupe – wofür es nicht selten detektivischen Spürsinn braucht.

Einsatz in Kirchzarten: 1991 wurde die Orgel in die katholische Kirche St. Gallus eingebaut – von der Firma Metzler aus dem schweizerischen Dietikon im Kanton Zürich. "Eine Weltmarktfirma", wie Kantor Johannes Götz sagt. Mit schnellem Schritt eilt er die steinerne Treppe zur Empore hinauf. Hier steht das gute Stück.
"Jede Orgel hat ihre kleinen Besonderheiten", weiß Götz, schmunzelt und greift unter die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar