Ein Fettbrand und 200 Kilogramm Zwiebeln

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 02. Oktober 2019

Gottenheim

Beim Tag der offenen Tür der Gottenheimer Feuerwehr stehen die Jugendlichen im Fokus.

GOTTENHEIM. Gut besucht war am Sonntag der Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr, bei dem neben dem legendären Zwiebelkuchen von Ehrenkommandant Hubert Maurer vor allem der Nachwuchs im Fokus stand. Schon am Vorabend wurde bei einem bayerischen Abend kräftig getanzt und gefeiert.

20 Jugendliche engagieren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ