Ein Großteil des Dorfes fördert das Musizieren

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 27. Januar 2014

Dachsberg

Der Musikverein hat rund 180 Mitglieder / Drei junge Musikerinnen erhalten das Leistungsabzeichen in Silber.

DACHSBERG-URBERG. Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Urberg gab Kassierer Hubert Ebner nach 20 Jahren seinen schwarzen Kassiererkoffer an Erika Zoubkov weiter. Mit 41 Aktiven, von denen inzwischen 17 das silberne Leistungsabzeichen in der Tasche haben, den aktuell zehn Jungmusikern und 127 Passivmitgliedern führt der Musikverein, wie auch Bürgermeister Helmut Kaiser lobte, das ganze Dorf zusammen.

Grete Leyde, Carina Ebner und Linda Hermann legten im vergangenen Jahr das silberne Leistungsabzeichen ab, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ