Ein Jubiläum mit Kultstatus

Sabine Model

Von Sabine Model

Di, 05. Februar 2019

Heitersheim

Heitersheimer Strauschoeh-Schlurbi feiern am Samstag den 30. Regio-Guggetreff / Organisatorischer Kraftakt.

HEITERSHEIM. Als am 23. Januar 1988 der 1. Regio-Guggetreff in Heitersheim startete, ahnten die Strauschoeh- Schlurbi nicht, was sie damit lostraten. Damals stand in der alten Festhalle eine kleine Bar. Der Schmuck beschränkte sich auf ein paar Luftballons und Luftschlangen. Ganz konventionell gab’s Tische und Stühle für 350 Leute plus Guggemusiker. Beim 30. Guggetreff 2019 werden auf dem Lindenplatz rund 1000 und in der Malteserhalle bis zu 1900 Fans erwartet. Jubiläumsbedingt erfuhr das Guggetreff-Konzept eine umfassende Frischzellenkur.

Tradition trifft Moderne
"Von 1988 bis 2019 sind es zwar 31 Jahre. Aber 1991 ruhte die komplette Fasnet wegen des Golfkriegs", erklärt der Vorsitzende Marcus Löffler. Dem Gugge-Boom tat das jedoch keinen Abbruch. Um allen Gugge-Freunden den Soundgenuss zu ermöglichen, wurde 1993 ein eintrittsfreier, öffentlicher Apéro am Lindenplatz eingeführt. Gerüstet mit 50 Würstchen, wurde der Bedarf maßlos unterschätzt. Lernfähig stellten sich die Gastgeber künftig auf immer mehr ein. Der Versuch, den Apéro im Schulhof zu etablieren, war keine gute Idee. Das Ambiente auf dem Lindenplatz kam offenbar besser an und wurde weiter ausgebaut.

Dass es den Regio-Guggetreff überhaupt gibt, ist dem Sterben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ