Ein Leben für die Schimpansen

dpa

Von dpa

Mi, 03. April 2019

Panorama

Die Forscherin Jane Goodall wird 85 Jahre alt / Noch immer setzt sie sich für den Schutz der Tiere und der Natur ein.

LONDON (dpa). Menschen unterscheiden sich von Tieren dadurch, dass sie Werkzeuge benutzen – davon gingen Naturforscher in den 1960er-Jahren aus, bevor Jane Goodall mit ihren aufsehenerregenden Beobachtungen die Wissenschaft aufrüttelte. Am heutigen Mittwoch feiert die berühmte Verhaltensforscherin ihren 85. Geburtstag.

Geboren wurde sie als Valerie Jane Morris-Goodall in einer britischen Mittelschichtsfamilie – der Vater Ingenieur, die Mutter Schriftstellerin. "Ich wollte mit wilden Tieren leben und Bücher darüber schreiben", erzählte Goodall der Zeitung Guardian. Doch die Leute sagten ihr, sie sei doch "nur ein Mädchen" und empfahlen ihr, Missionarsfrau oder Stewardess ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ