Account/Login

Ein neues Konzept für den Friedhof

Michael Dörfler
  • Mi, 27. Mai 2020
    Ebringen

BZ-Plus Im Ebringer Gemeinderat geht es um eine Erweiterung des Bestattungsangebots / Besser begehbare Wege und parkähnliche Bereiche.

Für Menschen mit Rollatoren besser beg...inger Friedhof umgesetzt werden soll.   | Foto: Andrea Gallien
Für Menschen mit Rollatoren besser begehbare Wege gehören zum Konzept, das auf dem Ebringer Friedhof umgesetzt werden soll. Foto: Andrea Gallien

"Nichts ändert sich so sehr, wie die Bestattungskultur und die damit zusammenhängenden Vorschriften." Das hat Ralf Wermuth gesagt. Der Diplom-Ingenieur leitet in Eschbach die Firma Freiraum- und Landschafts-Architektur und war in dieser Funktion im Gemeinderat in Ebringen zu Gast. Die Gemeinde am Schönberg möchte gerne ihr Friedhofskonzept erneuern. Erste Ideen dazu haben Wermuth und seine Mitarbeiter zu Papier gebracht. Diese sollen jetzt diskutiert werden.

. Dass es sich um ein mittel- bis langfristiges Konzept handeln wird, liegt schon an den Liegezeiten. Diese können bei einem Erdwahlgrab schon mal bis zu 20 Jahren oder noch länger betragen, weshalb diese Bereiche bei einer Umgestaltung auch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar