Ein Ort der Stille mitten in der Stadt

Ursula Freudig

Von Ursula Freudig

Sa, 09. Oktober 2021

Waldshut-Tiengen

Die Heilig Geist Kapelle in Waldshut ist mit der Geschichte des Spitals verbunden / Dank des Engagements der ehemaligen Junggesellen ist sie in gutem Zustand.

. Wer das geschäftige Leben in der Waldshuter Kaiserstraße hinter sich lassen will, findet nahe dem Unteren Tor in der Rheinstraße einen Ort der Stille. Im Gegensatz zu anderen Kapellen Waldshut-Tiengens, ist die Heilig Geist Kapelle jeden Tag geöffnet. Elisabeth Böhler schließt sie jeden Morgen auf, derzeit allerdings "nur" zur stillen Einkehr. Nach Corona sollen aber regelmäßig Gottesdienste oder Hochzeiten in der Kapelle gefeiert werden.
"Rundumbetreuer" der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung