Account/Login

Zusammenarbeit

Ein Projekt im Kreis Emmendingen will grenzüberschreitend das Klima schützen

Annika Sindlinger
  • Do, 13. Oktober 2022, 14:30 Uhr
    Kreis Emmendingen

     

Gemeinsam etwas für Klima und Umwelt tun und dabei Demokratie leben. Das sind die Ziele des Projekts "R(h)einverbindlich" des Landkreises Emmendingen und des PETR Sélestat-Alsace Centrale.

Klimaschutz macht nicht an der Grenze ...agte des Landkreises Silke Tebel-Haas.  | Foto: Kay Nietfeld
Klimaschutz macht nicht an der Grenze halt, sagt die Europabeauftragte des Landkreises Silke Tebel-Haas. Foto: Kay Nietfeld
Auf 18,2 Kilometern verbindet der Rhein die Menschen aus dem Landkreis Emmendingen mit denen des französischen Planungsverbandes PETR Sélestat-Alsace Centrale. Der Fluss soll nicht trennen, sondern zum Bindeglied werden. Mit dem grenzüberschreitenden Projekt "R(h)einverbindlich" soll die europäische Kultur gestärkt, Demokratie gelebt und zum ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar