Ein Riesenspaß für alle

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Di, 21. August 2018

Badenweiler

Junge Artisten bieten in Badenweiler ein tolles, selbst erarbeitetes Zirkusprogramm / Initiator ist die Zirkus-Kunst gGmbh.

BADENWEILER. Für junge Artisten und Zuschauer gleichermaßen war es ein Riesenspaß. Zirkusatmosphäre herrschte jüngst in der Turnhalle der René-Schickele-Grundschule in Badenweiler und natürlich im nebenan aufgebauten Zirkuszelt. Mit Circus Alfred gingen Nachwuchsartisten im Rahmen eines Ferienprogrammprojekts mit dem Artisten, Schauspieler und Zirkuspädagogen Robert Eisele auf Entdeckungsreise. Sie erarbeiteten ein tolles Programm, das sich mit Feuer, Wasser, Erde und Luft beschäftigte.

Beim Betreten des Geländes eilten Kinder auf die Besucher zu und verteilten gelbe Eintrittskarten. Dann ging es in die Turnhalle, denn für die Luftakrobatik bot das Zelt nicht genügend Luftraum – und auch die Einradfahrer hätten dort ihre Schwierigkeiten gehabt. Letztere erweckten mit ihren Kunststücken und angetan mit Hüten und Sonnenbrillen gleich Urlaubsfeeling und geleiteten das Publikum quasi in die nächste Szene, die sich im Dschungel hätte abspielen können, denn bunt verkleidete ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ