150 Jahre Männerchor Elzach

Ein Sahnehäubchen als Schlussakkord: Konzert mit Vocapella

Kurt Meier

Von Kurt Meier

Mo, 02. Dezember 2019 um 14:06 Uhr

Elzach

Ein Konzert mit dem Chor Vocapella aus Limburg an der Lahn beendet das Jubiläumsjahr des 150 Jahre alten Männerchores Elzach fulminant.

ELZACH. Mit einem musikalischen Ausrufezeichen beendete der Männerchor Elzach sein 150. Jubiläumsjahr. Das Jubiläumskonzert am Samstagabend im bestens gefüllten Haus des Gastes bot Chormusik der unterschiedlichsten Facetten in einer Qualität, die man so in unseren Breiten nur selten zu hören bekommt. Dafür verantwortlich war nicht nur das Gastensemble Vocapella aus Limburg an der Lahn, sondern auch der gastgebende Männerchor Elzach unter Leitung von Sebastian Lau, der an diesem Abend eines seiner besten Konzerte präsentierte.

"Hessen geht Baden" hieß es augenzwinkernd in der Konzertankündigung des Männerchors Elzach in Anspielung auf den Herkunftsort des Gastensembles, die hessische Bischofsstadt Limburg an der Lahn. Doch "baden" – zumindest im übertragenen Sinne – ging an diesem Abend wirklich Keiner. Schon gar nicht die Vocapella, eines der besten Gesangsensembles Deutschlands. Seit Kindertagen kennen sich die insgesamt rund zwei Dutzend Sänger, von denen 16 nach Elzach gekommen waren. Denn sie alle haben ihre musikalischen Wurzeln in den Limburger Domsingknaben. Die Liebe zur Musik bestimmt ihre Freundschaft auch im Erwachsenenalter, obwohl sie alle im wahrsten Sinne des Wortes "in alle Winde zerstreut" sind. Das hindert sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ