Englisches Königshaus

Ein Staatsbegräbnis unter Pandemiebedingungen für Prinz Philip

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Mo, 12. April 2021 um 13:09 Uhr

Panorama

BZ-Plus Im Land Rover zur letzten Ruhestätte: Das britische Königshaus sucht ein angemessenes Begräbnis für Prinz Philip vorzubereiten – unter Corona-Bedingungen.

Das Datum steht. Am Samstag soll Prinz Philip beerdigt werden. Die Trauerfeier beginnt um 15 Uhr in St George’s Chapel, der Schlosskirche von Windsor Castle.  Statt der 800 Trauergäste aus aller Welt, die man in Westminster Abbey versammelt hätte, dürfen wegen der geltenden Pandemie-Restriktionen nur 30 Personen an der Abschiedsfeier teilnehmen. Die verwitwete Königin und ihre engsten Familienmitglieder werden ihre Plätze mit Abstand einnehmen und wohl auch Masken tragen müssen.
"Ein Staatsbegräbnis wie kein anderes" erwartet ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung