Kontrolle

Stand auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt vorübergehend wegen Hygienemängeln geschlossen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 24. November 2022 um 17:17 Uhr

Freiburg

Das Amt für öffentliche Ordnung ist mit dem Freiburger Weihnachtsmarkt im Wesentlichen zufrieden. Dennoch musste ein Stand vorübergehend schließen, ein anderer wurde verwarnt.

Wegen "gravierender Hygienemängel", so heißt es in einer Mitteilung der Freiburger Stadtverwaltung, musste ein Stand auf dem Weihnachtsmarkt vorübergehend geschlossen werden. An einem weiteren Stand wurde ein Verwarnungsgeld wegen eines noch nicht einsatzbereiten Handwaschbeckens fällig. Ansonsten verliefen die Kontrollen des Amts für öffentliche Ordnung am Freitag, 18. November, ohne Beanstandungen. Sechs Lebensmittelkontrolleure überprüften in einer dreistündigen Aktion 53 Stände mit Lebensmitteln und kontrollierten unter anderem deren Hygienestatus sowie die korrekte Kennzeichnung der Lebensmittel. Im Rahmen einer Nachkontrolle wurde auch den beanstandeten Ständen wieder grünes Licht gegeben.