Account/Login

Ein Supermarkt geht zelten

  • Jochen Geck

  • Do, 26. August 2010
    Freiburg

     

Wie shoppt es sich bei Edeka in der Riesenleinwandvilla?.

Der Behelfsmarkt   | Foto: Bamberger
Der Behelfsmarkt Foto: Bamberger

Einkaufen gehen in einem Großzelt – das kann man beim Edeka-Markt auf dem früheren Götz & Moriz-Areal im Schildackerweg. Schon seit Ende Juni ist der Supermarkt, der eigentlich in der Lörracher Straße residiert, in dem Zelt untergebracht. Der Grund: Die alte Filiale wird abgerissen, um Platz für ein neues Gebäude zu schaffen.

Das Zelt erinnert von außen ein wenig an ein Festzelt auf dem Oktoberfest. Und vor allem was die Größenverhältnisse angeht, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar