Ein weiterer Versuch über das Sterben

Michael Baas

Von Michael Baas

Sa, 22. Februar 2020

Theater

BZ-Plus Die Kaserne Basel zeigt "24 Bilder pro Sekunde", eine Choreografie von Boris Nikitin, Lee Méir und dem Kukuruz Quartett.

"Wir müssen Verwundbarkeit lernen!" Diesen Appell formulierte Boris Nikitin vergangenes Jahr im BZ-Interview als roten Faden der Basler Dokumentartage. Auch in eigenen Arbeiten kreist der 1979 geborene Regisseur, Kurator und Autor um Verwundbarkeit. Erst im Herbst hatte er den Tod seines Vaters und sein Coming Out als Schwuler als "Versuch über das Sterben" in einer Solo-Performance verknüpft. "24 Bilder pro Sekunde", die neue Arbeit des 40-jährigen Baslers, spinnt das Thema in einem neuen Zugriff weiter: Die mit dem Klavierquartett Kukuruz, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung