Circus Kaiser

Ein Zirkus trotzt der Corona-Krise und tritt in Bad Säckingen auf

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Do, 27. August 2020 um 00:00 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Mehr als vier Monate musste Circus Kaiser wegen der Corona-Pandemie pausieren. Er strandete in Endingen, wo er viel Hilfe erfuhr. Jetzt gastiert er in Bad Säckingen und bald auch in Kirchzarten.

In der Kühle des Abends sitzen Edmund Kaiser (49) und sein Sohn Alex (21) an einem Tisch vor dem elterlichen Wohnwagen am Stadtrand von Bad Säckingen. Aus den anderen Wohnwagen, die im Kreis gruppiert sind, dringt Stimmengewirr und Gelächter: Alle fünf Kinder der Familie haben eigene Zimmer, rollende Zimmer. Zwischen 15 und 21 Jahren sind sie alt. Alex Kaiser, der älteste, ist nicht nur Artist, er ist auch Organisator. Er kommt gerade aus Schönau zurück, dem nächsten Auftrittsort. "Der Bauer hat die Wiese noch nicht gemäht", erzählt er seinem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung