Stadtgebiet betroffen

Einbrecher schlagen am Wochenende mindestens sechs Mal in Freiburg zu

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 03. Dezember 2019 um 14:32 Uhr

Freiburg

Am vergangenen Wochenende kam es in den Freiburger Stadtteilen Lehen, Mooswald, Waldsee und Neuburg zu mindestens sechs Einbrüchen. Die Polizei ermittelt.

Im Freiburger Stadtgebiet kommt es derzeit verstärkt zu Wohnungseinbrüchen. Zwischen Freitag, 29. November 2019, und Montag, 2. Dezember, ereigneten sich nach derzeitigem Kenntnisstand mindestens sechs Einbrüche. Die unbekannten Täter erbeuteten unter anderem Bargeld, die Höhe des Diebstahlschadens steht noch nicht fest. Betroffen waren mehrere Wohnungen im Bereich Lehen sowie Objekte in den Stadtteilen Mooswald, Waldsee und Neuburg.

Die Polizei ist mit verstärkten Kräften im Einsatz und bittet Freiburgerinnen und Freiburger um erhöhte Wachsamkeit. Verdächtige Beobachtungen können rund um die Uhr über die 110 gemeldet werden. Mehr zum Thema: