Account/Login

Eine alles vernetzende Revolution

  • Sa, 04. Juli 2015
    Kreis Lörrach

     

Das regionale Netzwerk Connect Dreiländereck befasste sich in Lörrach mit dem Zukunftsthema Industrie 4.0 .

So sieht die Industrie der Zukunft aus – auch Industrie 4.0 genannt.  | Foto: dpa
So sieht die Industrie der Zukunft aus – auch Industrie 4.0 genannt. Foto: dpa
1/2

LÖRRACH. Ein Schlagwort macht die Runde und jeder versteht etwas anderes darunter. "Industrie 4.0" hatte eigentlich ursprünglich die digital vernetzte und damit "intelligente" Fabrik im Sinn und wurde als Begriff erstmals an der Hannover-Messe 2011 verwendet. Längst ist der Funke aber auch auf andere Bereiche übergesprungen und war jetzt Thema bei einer Informationsveranstaltung, zu der das regionale Unternehmensnetzwerk Connect Dreiländereck in die Lörracher Duale Hochschule eingeladen hatte.

"Der Rohling sagt, was er werden will und steuert seine Anwendung selbst", so fasst Johann Hofmann die Vision zusammen, die er als Verantwortlicher für die vernetzte Produktion bei der Maschinenfabrik Rheinhausen seit Jahren verfolgt. Das intelligente Werkstück, das sich selbst ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar