Account/Login

Digitale Bedrohung

Eine Cyberattacke kann jeden und jede treffen

Hanna Gersmann
  • & dpa

  • Di, 10. Januar 2023, 13:51 Uhr
    Wirtschaft

BZ-Plus Hackerangriff auf den Autozulieferer Continental, Kollateralschäden für Windräder, lahmgelegte Krankenhäuser – was droht, wenn die Digitalisierung voranschreitet? Lehren aus dem Jahr 2022.

Mit zunehmender Digitalisierung gibt e... Schwachstellen, die Hacker ausnutzen.  | Foto: Matthias Balk (dpa)
Mit zunehmender Digitalisierung gibt es auch immer mehr potenzielle Schwachstellen, die Hacker ausnutzen. Foto: Matthias Balk (dpa)
Die Betrüger sind skrupellos und gut organisiert. Sie kommen durch die Hintertür, die digitale. Erst vor wenigen Tagen erwischte es die Potsdamer Stadtverwaltung, nach Hinweisen auf eine Cyberattacke hat Brandenburgs Landeshauptstadt die Internetverbindung der Verwaltung gekappt. Kürzlich sollen sich Kriminelle Zugang zum Server von Paypal, dem Online-Bezahldienst, verschafft haben, um Kunden täuschend echte E-Mails zu schicken – mit einem Link, sich ins eigene Konto einzuloggen. Problem: Die dort eingegebenen Daten gehen direkt an die Kriminellen.
Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar