Eine nüchterne Bestandsaufnahme

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 01. Oktober 2020

Literatur & Vorträge

BUCH IN DER DISKUSSION: Der TV-Meteorologe Sven Plöger erklärt den Klimawandel – und entkräftet Einwände der Klimaskeptiker.

Während Umweltschützer und Unternehmer erbittert über Klimaschäden streiten, Wissenschaft und Politik über Grenzwerte debattieren und Autofahrer Kreuzfahrtpassagieren die CO2 -Ausstöße aufrechnen, geht dem Normalmenschen der Überblick verloren. Das liegt daran, dass er in seiner Freizeit keine physikalischen Berechnungen über atmosphärische Veränderungen anstellt oder sich am Wochenende in die Klimageschichte vertieft. So wird ihm angesichts der fast täglichen Berichterstattung zum Thema schnell schwindlig, schreibt der aus Funk und Fernsehen bekannte Meteorologe Sven Plöger, so sehr, dass selbst die absurdesten Argumente von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung