Account/Login

"Eine Schule für alle"

Lara Walter
  • Di, 21. März 2017
    Ehrenkirchen

     

Die Gemeinschaftsschule in Ehrenkirchen stellt sich und ihr Konzept bei einem Tag der offenen Tür vor.

Die Schüler der Vorbereitungsklasse sc... an der Jengerschule in Ehrenkirchen.   | Foto: Lara Walter
Die Schüler der Vorbereitungsklasse schreiben mit deutschen Schülern ihre Namen auf Persisch und Arabisch – eine von vielen Aktionen während des Tags der offenen Tür an der Jengerschule in Ehrenkirchen. Foto: Lara Walter

EHRENKIRCHEN. Ein volles Schulhaus auch an einem sonst schulfreien Samstag? Anlässlich des Tags der offenen Tür in der Jengerschule in Ehrenkirchen tummelt sich Groß und Klein in dem Gebäudekomplex der Gemeinschaftsschule. Mitmachaktionen, Informationsstände und persönliche Gespräche mit Lehrkräften laden ein zu einem informativen Austausch – und überzeugen sowohl Schüler als auch Eltern.

Viel zu entdecken gibt es für die jetzigen Viertklässler und ihre Eltern. Statt mit theoretischen Vorträgen und Powerpoint-Präsentationen zeigt sich die Jengerschule als Schule zum Anfassen. Auch Rektor ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar