"Eine trinationale Qualität"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 13. November 2013

Freiburg

DREI FRAGEN AN: Andreas Vögele vom Studentenwerk über das Eucor-Festival am Samstag in der Mensa Rempartstraße.

Deutschland, Frankreich, die Schweiz und die Welt: Sie alle werden zu Gast sein am Samstag in der Mensa Rempartstraße. Das Eucor-Festival bringt Kunst von Studierenden aus dem Drei-Länder-Eck auf die Bühne. Mitorganisator Andreas Vögele vom Studentenwerk Freiburg erklärt BZ-Mitarbeiterin Theresa Martus, was geboten wird und warum die Internationalität des Festivals nicht bei den drei Ländern aufhört.

BZ: Fehlt der Kulturlandschaft hier etwas, das das Eucor-Festival mitbringt?
Andreas Vögele: Das Besondere am Festival ist, dass wir über die beteiligten Unis studentische Künstler aus drei Nationen einladen können. Und nicht nur Künstler: Es kommen auch von allen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung