Einer der jüngsten Obstbaumeister im Ländle

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Mi, 16. September 2009

Ortenaukreis

Leute aus der Region: Jörg Huber bereitet die Kombination aus Natur und Büro sichtlich Freude

ACHERN-ÖNSBACH (rob). Er ist 22 Jahre alt und hat einen Meistertitel mit Brief und Siegel in der Tasche. Jörg Huber dürfte nicht nur einer der jüngsten Obstbaumeister im Land sein – korrekt heißt es "Gartenbaumeister Fachrichtung Obstbau" –, er war auch landesweit der Beste des Prüfungsjahrgangs 2009.

Geboren ist er im Oberkircher Ortsteil Ringelbach, den Obstbau betreibt die Familie jedoch 20 Kilometer entfernt, in Önsbach. Den Schritt machte Seniorchef Helmut Huber in den 80er Jahren. "Da standen dort Flächen zum Verkauf, guter Boden, ideal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung