Einer, der sich treu geblieben ist

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Mi, 13. November 2013

Kultur

Mal bitterböse, mal mit heiterem Spott: Manfred Maurenbrecher im Lörracher Nellie Nashorn.

Er ist ein Beobachter, der alles, was ihm auffällt, in Worte und Musik gießt. Mal bitterböse, mal mit heiterem Spott. Das tut er nunmehr seit vier Jahrzehnten, ohne je ein Star geworden zu sein, aber doch mit Erfolg und einem treuen Publikum. Am Samstagabend trat Manfred Maurenbrecher im ausverkauften Nellie Nashorn auf, wo er nicht zum ersten Mal auf der Bühne stand.
"No Go" heißt sein aktuelles Programm wie auch sein jüngstes Album, und gleich zu Beginn ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung