Einsturzgefährdete Bauten

Friedbert Zapf

Von Friedbert Zapf

Fr, 13. Juli 2018

Bonndorf

BZ-Plus Roggenbacher Schlösser werden saniert / Land investiert knapp 1,5 Millionen Euro.

BONNDORF. An der Steina auf Gemarkung Wittlekofen liegen die Roggenbacher Schlösser – die Burgruine Steinegg und 400 Meter weiter südlich die Ruine Roggenbach. Beide Burganlagen werden durch ihre mächtigen Bergfriede geprägt. Und diese zeigen klaffende Risse, die sich durch die drei Türme ziehen. Zudem neigen sich die Mauern. Das Land plant nun wegen Einsturzgefahr eine Sanierung.

Die im Staatswald liegenden Roggenbacher Schlösser gehören dem Land Baden-Württemberg. Zuständig für die baulichen Anlagen ist die staatliche Liegenschafts- und Bauverwaltung Vermögen und Bau (VBA), Amt Konstanz. Die VBA hat die Sanierung in Angriff genommen. Das Projekt wird sich wahrscheinlich über mehr als zwei Jahre hinziehen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ