Account/Login

Interview

Einzige 17-jährige Gemeinderätin im Hochschwarzwald: "Mir ist es wichtig, Jüngere zu ermutigen"

Louisa Krieg
  • Fr, 14. Juni 2024, 18:30 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Abo Mit 17 Jahren ist Selina Winterhalder nicht nur die jüngste Gemeinderätin in Titisee-Neustadt. Sie ist die einzige Minderjährige in den Gremien im Hochschwarzwald. Sie erzählt, wie sie die Wahl erlebt hat.

Als jüngste Gemeinderätin wird Selina ...ftig im Rathaus in Neustadt vertreten.  | Foto: Louisa Krieg
Als jüngste Gemeinderätin wird Selina Winterhalder Bürgerinnen und Bürger künftig im Rathaus in Neustadt vertreten. Foto: Louisa Krieg
1/2

BZ: Frau Winterhalder, Sie sind mit Abstand die jüngste Gemeinderätin in Titisee-Neustadt. Sind Sie erstaunt, dass Sie es beim ersten Anlauf geschafft haben?
Winterhalder: Ja, ich habe mir schon ein paar Stimmen erhofft, aber dass es dann auf einmal mehr als 2000 Stimmen werden – ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.