Millionen Euro für Fessenheim-Aus

Bärbel Nückles und Franz Schmider

Von Bärbel Nückles & Franz Schmider

Sa, 21. Mai 2016

Elsass

Vorschlag von Ministerin Royal / Weitere Mängel in Philippsburg.

STRASSBURG. Die französische Regierung soll dem Stromkonzern EdF 100 Millionen Euro Entschädigung angeboten haben, sollte das Unternehmen das Atomkraftwerk Fessenheim frühzeitig vom Netz nehmen. Dort ist es am Mittwoch zu einem Störfall gekommen.

Bei diesem Störfall habe es sich laut Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg um kein meldepflichtiges Ereignis gehandelt. Der Betreiber EdF habe den Vorfall in der internationalen Skala in der Kategorie null ("keine sicherheitstechnische Bedeutung") eingestuft, so ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung