Eltern müssen nichts bezahlen

Reiner Beschorner

Von Reiner Beschorner

Fr, 02. Oktober 2020

Schwanau

Schwanau erlässt Juni-Beitrag.

(rb). Ohne Diskussion hat der Gemeinderat am Montagabend beschlossen, wie schon für April und Mai auch im Juni keine Elternbeiträge in den sechs Schwanauer Kitas zu erheben.

Mit dem Verzicht sind die Gemeinde und die kirchlichen Träger einer gemeinsamen Empfehlung des Städte- und Gemeindetages sowie den vier Kirchen im Land gefolgt. Für die Notbetreuung ist von Mai an ein dem Betreuungsumfang entsprechender Beitrag erhoben worden.

Aufgrund Schließung der Kindergärten und dem daraus resultierenden Verzicht auf die Elternbeiträge sind im April/Mai gut 74 000 Euro weniger Einnahmen verbucht worden, die mit dem Soforthilfeprogramm des Landes (rund 87 400 Euro) kompensiert werden konnten. Mit dem Überschuss von 13 000 Euro und der dritten Abschlagszahlung in Höhe von rund 24 500 Euro kann nun auch der Ausfall im Juni (33 100 Euro) ausgeglichen werden.