Abschied

Elzacher Pfarrerin vor Sabbatical: "Es geht auch ohne mich"

Kurt Meier

Von Kurt Meier

Sa, 06. August 2022 um 18:00 Uhr

Elzach

BZ-Plus Am 14. August wird die Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinden Oberprechtal und Elzach, Barbara Müller-Gärtner, ihren vorerst letzten Gottesdienst halten. Danach nimmt sie eine einjährige Auszeit.

BZ: Frau Müller-Gärtner, Sie wollen uns also verlassen?
Müller-Gärtner: Nein, soweit sind wir noch nicht! Wir bleiben weiter in Oberprechtal wohnen. Aber ich mache ein Jahr Pause vom Arbeitsalltag. Ab dem 1. September 2023 bin ich wieder voll da, wie bisher.
BZ: Warum nehmen Sie ein Sabbatjahr?
Müller-Gärtner: Sabbat wird schon in der Bibel beschrieben als der Tag, an dem die Menschen Abstand vom Alltag nehmen, zur Ruhe kommen und den Tag voll und ganz Gott widmen sollen. Es ist also wesentlich für uns ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung