Viele Gäste bei der Stadtmusik

150 Jahre sind doch kein Alter

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

So, 20. März 2011 um 14:53 Uhr

Emmendingen

150 Jahre sind kein Alter – das kann jeder bestätigen, der an der abwechslungsreichen Feier der Stadtmusik in der Steinhalle teilnahm. Gute Musik, hervorragend dargeboten, flotte und lockere Reden und Zeit für Gespräche – zu so einem Geburtstag kommt man gern.

EMMENDINGEN. "Das klang nicht wie 150 Jahre Stadtmusik – ein junges Orchester präsentierte ein junges Programm." So fasste Stadtmusik-Vorsitzender Harald Kuderer die kurzweilige Geburtstagsfeier der Stadtmusik in der Steinhalle zusammen. Zu Recht: Statt langer Reden beherrschte flotte, hervorragend gespielte und wie mit leichter Hand inszenierte sinfonische Blasmusik den offiziellen Teil des Abends, der den zahlreichen Gästen noch Raum genug zu Gesprächen ließ.

Schon der Auftakt "On Stage!" machte deutlich, dass die Musiker im Mittelpunkt stehen. Schlagzeuger, Posaunen, E-Gitarre, Hörner und was so alles ein modernes Blasorchester ausmacht (alle namentlich auf der Rückseite des Programms genannt, eine nette Idee), kamen einzeln auf die Bühne, zum Schluss Dirigent Stephan Rinklin. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ