Gastspiel auf dem Festplatz

Zirkus Luna: Bären und ein ballspielender Benjamin

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Mo, 25. April 2011 um 19:06 Uhr

Emmendingen

Er ist ein traditionelles Familienunternehmen, der Zirkus Luna, der in Emmendingen auf dem Festplatz gastiert. Das Programm ist schwungvoll und kurzweilig, der ballspielende Elefant, zwei spielerische Braunbären und schottische Hochrinder gehören zum Programm.

EMMENDINGEN (ja). Dieser Zirkus hat Tradition: Bis ins 17. Jahrhundert lässt er sich zurückverfolgen, sagt Alexandra Finkh stolz. Sie macht die Öffentlichkeitsarbeit für "Luna", den Familienzirkus in der achten Generation, der eine Woche lang auf dem Festplatz gastiert.

"Früher waren es eben Gaukler und Musiker", erklärt Finkh. Die Artisten setzen die Tradition fort. Das wird ganz deutlich, wenn die Franks die Braunbären Shirley und Bessy hereinführen – an einem Strick, wie Bärenführer früherer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ